Abwesenheiten der Lehrperson

Abwesenheit der Lehrperson:

Bei unvorhergesehenen Abwesenheiten informiert die Lehrperson so früh wie möglich (z.B. mit einem Rundtelefon)  die Lernenden und deren Eltern über den Unterrichtsausfall.

Sollten Sie bei einem kurzfristigen Unterrichtsausfall an einem Blockmorgen auf die Betreuung durch die Schule angewiesen sein, so haben Sie das Recht Ihr Kind durch die Schule betreuen zu lassen. Teilen Sie bitte dem Schulsekretariat (Tel. 041 379 71 00) so früh wie möglich mit, dass Sie Ihr Kind durch die Schule betreuen lassen möchten. So können wir ein entsprechendes Betreuungsangebot organisieren. Sollte auf dem Sekretariat telefonisch niemand erreichbar sein, so sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

Bei vorhersehbaren Unterrichtsausfällen werden Sie mindestens eine Woche im Voraus schriftlich über den Ausfall oder die Stellvertretung informiert.

Rundtelefon:
Bitte rufen Sie schnellstmöglich das nächste Kind auf der Rundtelefonliste an. Ist jemand nicht erreichbar, so rufen Sie bitte unverzüglich das übernächste Kind auf der Liste an und versuchen Sie es beim nicht erreichten Kind später nochmals. Die letzte Person meldet der Lehrperson zurück, dass sie die Information erhalten hat. Ziel ist es, dass das Rundtelefon möglichst schnell alle Lernenden erreicht.