Einblicke in den Schulalltag

Lehrstellenparcours 2021

Categories: Sek, Zyklus 3
Kommentare deaktiviert für Lehrstellenparcours 2021

Von Adriana Hochstrasser & Lee Merlin

Am 30. September fand der alljährliche Lehrstellenparcours der 2. Sekundarstufe Meggen statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, verschiedene Berufe zu besuchen.

Ein paar Wochen vor dem Parcours hatten die Jugendlichen die Chance auszuwählen, in welchen Berufen sie einen vertieften Einblick erhalten möchten. Danach wurden sie in verschiedene Gruppen eingeteilt. Die Schülerinnen und Schüler konnten dann bei drei ausgewählten Berufen schnuppern gehen. Dort übten sie verschiedene betriebsspezifische Aktivitäten aus. Ihnen wurde auch viel über den Alltag der Berufe erklärt. Während dem Lehrstellenparcours hatten sie den Auftrag, ein Dossier mit Fragen zu den Berufen auszufüllen.

 

 

Es folgt ein Interview mit einem Schüler, der den Parcours miterlebt hat:

Was hat dir am Lehrstellenparcours besonders gefallen? Und warum?

«Mir hat es sehr gefallen, dass wir die Chance hatten, selbst Berufe auszuwählen. Zusätzlich fand ich es auch noch gut, dass die Lehrer uns bei der Vorbereitung und der Organisation unterstützt hatten.»

Welche Berufe hast du ausgewählt? Und warum?

«Ich war bei der Bäckerei Kreyenbühl, bei der Dropa Drogerie und beim Dentalassistenten. Ich habe diese Betriebe ausgewählt, weil ich verschiedene Erfahrungen sammeln wollte.»

Könntest du dir vorstellen einer dieser Berufe auszuüben?

«Ehrlich gesagt eher nicht, aber ich fand es gut dass ich diese Berufe kennenlernen durfte.»

2. Sek: Religionen erkunden – Religiöse Räume entdecken

Categories: Sek, Zentral 1, Zentral 2, Zyklus 3
Kommentare deaktiviert für 2. Sek: Religionen erkunden – Religiöse Räume entdecken
Bild2
Bild3
Bild4

Im Rahmen der Spezialwoche vor den Herbstferien hat sich die 2. Oberstufe dem Fach ERG (Lebenskunde) «Ethik – Religionen – Gemeinschaft ERG» gewidmet. Dabei ist es zu einer Kooperation zwischen der Reformierten Kirche, der Meggerwald Pfarrei, und der Sekundarschule gekommen.

Bevor die Gotteshäuser der drei monotheistischen Religionen in Luzern vor Ort besucht wurden, haben sich die Schülerinnen und Schüler in den Schulzimmern inhaltlich mit den Vertreterinnen und Vertreter der Religionsgemeinschaften in den Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam vorbereitet.

 

Am zweiten Tag pilgerten die Lernenden nach Luzern. Die Entdeckungsreise führte uns in die Bruchstrasse zur Synagoge, nach Emmenbrücke zur bosnisch muslimischen Moschee, nach Luzern zur katholischen St. Karli-Kirche und schlussendlich zur reformierten Lukas-Kirche. In Form von Führungen erhielten die Lernenden einen Einblick vor Ort: Kalligrafien, 1001 Räume, Tora, Gebetsraum, Wasch- und Aufenthaltsräume, Bibliotheken, Orgelklänge, Ornamente, Kanzelrede, Katakomben und vieles mehr.

Mit Zug, Bus und zu Fuss wurde in Gruppen zwischen den Gotteshäusern gewechselt. Wir haben diese Wechsel genutzt und uns ausgetauscht. Auch die Mittagspause an der Reuss bot viel Zeit sich in der Gemeinschaft einzubringen.

 

 

Die zweite Oberstufe bedankt sich bei allen Beteiligten der Projektgruppe: Petra Müller, Winfried Adam, Christa Schüssler und Izeta Saric. Dieser Einblick hat das Zusammenleben verschiedenst gläubiger Menschen in Luzern aufgezeigt, Gemeinsamkeiten der Religionen und Kulturen konnten entdeckt werden – die Offenheit wurde gestärkt.

Sekundarschule: Neues Präsidium im Schüler*innen-Rat

Categories: Sek, Zentral 1, Zentral 2, Zyklus 3
Kommentare deaktiviert für Sekundarschule: Neues Präsidium im Schüler*innen-Rat

Die Wahlen für den Schüler*innen-Rat der Sekundarschule Meggen sind vorbei. Nachdem sich 3 Teams im Wahlkampf um das Präsidium beworben hatten, konnten sich in der Urnenwahl Wim Schorno und Lucie Oppliger durchsetzten. Die beiden werden im aktuellen Schuljahr den Schüler*innen-Rat präsidieren. Read more

Besuch von Murphy im Kindergarten Hofmatt A & B

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Besuch von Murphy im Kindergarten Hofmatt A & B

 

An diesem Dienstag hatten wir Besuch von Sascha und seinem Hund Murphy. Das besondere an Murphy ist, dass er nicht wie Enuk und Gaja ein Schulhund ist, sondern ein Militär- und Rettungshund. Read more

5.PS: «Igitt, Wäähh, Gruuusig» – Littering auf dem Pausenplatz

Categories: Allgemein, Hofmatt 2, Primar, Schülerbeitrag, Zyklus 2
Kommentare deaktiviert für 5.PS: «Igitt, Wäähh, Gruuusig» – Littering auf dem Pausenplatz

Vor den Osterferien haben sich alle 5. Klassen im Fach NMG intensiv mit dem Thema «Abfall» beschäftigt. Was passiert mit dem Abfallsack, wenn ich ihn in den Container schmeisse? Warum sollte man Abfälle recyceln? Warum werfen viele Menschen ihren Abfall einfach in die Natur? Read more