Musikschule Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Webseite der Musikschule Meggen! Die Musikschule Meggen bietet ein interessantes und vielfältiges Fächerangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Unser Instrumentenparcours vom Samstag, 2. April 2022 war ein grosser Erfolg!

Zahlreiche Eltern nutzten zusammen mit ihren Kindern die Gelegenheit, live vor Ort die Musiklehrerpersonen und die verschiedenen Instrumente kennen zu lernen. Das eigene Ausprobieren ist ein Erlebnis und hilft, sich für das Instrumente zu entscheiden, dass zu einem passt.

Wer nicht dabei sein konnte, hat trotzdem noch eine zweite Chance. Die Musiklehrpersonen stehen auch je nach ihren zeitlichen Kapazitäten für eine Schnupperlektion zur Verfügung. Interessierte können sich direkt bei den Lehrpersonen melden oder bei der Musikschulleitung.

Anmeldeschluss Musikschule: Montag, 16. Mai 2023

 


Unser gemeinsames Projekt „Theater und Musik“ zum 50-jährigen Jubiläum der Musikschule hat Spuren hinterlassen. Durch den grossen Erfolg der Zusammenarbeit  ist unsere Theaterpädagogin Alisha Spring-Däschler motiviert, gemeinsam mit der Musikschule einen neuen Gruppenkurs zu lancieren. Hier geht es zur Anmeldung. Für diesen Kurs kann man sich bis am 30. Juni eintragen. Mindestteilnehmerzahl: 10 

Flyer: Download


Unsere Lehrpersonen der Musikschule Meggen stellen sich virtuell und musikalisch vor:


Stand der Coronamassnahmen:

Am  30. März 2022 hob das BAG alle Coronamassnahmen auf. Alle unsere Veranstaltungen können ohne Einschränkungen stattfinden.

Das Virus ist immer noch da, folgende Massnahmen bleiben weiterhin wichtig:

  • Wir halten während dem Unterricht Abstand.
  • Wir desinfizieren die Instrumente nach jedem Gebrauch.
  • Die Räume werden regelmässig gelüftet.

Theaterprojekt Musikschule Meggen

 

„Modern – Romeo und Julia“

Die Schülerinnen und Schüler probten während Wochen mit viel Herzblut. Die Schauspielerinnen und Schauspieler entwickelten im Sinn des prozessorientieren Theaters das ganze Konzept selber aus ihrer aktuellen Lebenswelt heraus. Damit diese vielfältige Kreativität doch noch in einer Form gezeigt werden kann,  filmte die Regisseurin Alisha Däschler nach Abbruch des Projekts einige der Szenen in ihrem Rohzustand.

Der musikalische Leiter Aurel Nowak komponierte und arrangierte zum Plot die passende Schauspielmusik, die er mit dem Jubiläumsorchester einstudierte.  Damit diese Songs mit ihren eingängigen Melodien doch noch eine Würdigung erfahren, nahmen wir während einem Aufnahmetag möglichst viel der bereits geleisteten Probearbeit auf. Die Spielerinnen und Spieler setzten sich sehr ein, so dass wir doch Einiges von der Musik festhalten konnten.

In einer aufwändigen Arbeit montierten die Regisseurin Alisha Däschler und der musikalische Leiter Aurel Nowak gemeinsam die verschiedenen Ausschnitte zu einer Film-Collage.  Lassen Sie sich überraschen von dem ungewohnten und spontanen Einblick in die Theater- und Jugendarbeit!


Nachmeldungen Musikschule:

In Einzelfällen kann eine Nachmeldung in Absprache mit der Lehrperson und der Schulleitung berücksichtigt werden. Abonnemente für Erwachsene können unabhängig von der Anmeldefrist jederzeit gebucht werden. Hier finden Sie unser Fächerangebot und unsere Konditionen.  Sie können Ihre Anmeldung bequem online ausführen.

 


Jubiläumsfilm 50 Jahre Musikschule:


Schüler*innen-Panorama: